Das Haus Chà Prà Muglin hat 66 Betten (mit Zusatzbetten max 75), wobei auch noch zusatzliche Leiterzimmer im Nebenhaus bzw. auch im Hausteil Pizzet gemietet werden können.

Es ist zweckmässig eingerichtet und lässt sich variabel nutzen. Es hat einen grossen Speise- und Aufenthaltsraum mit Wandtafeln, Pinwänden und Klavier, sowie eine Durchreiche zur Küche. Durch zusätzliche Tischkombinationen lässt sich die Einrichtung je nach Personenzahl anpassen.
Der kleinere Leiteraufenthaltsraum hat eine gemütliche Sitzecke und ist mit einem ADSL-Anschluss ausgestattet.
Für Gruppen die selber kochen steht eine gut eingerichtete Küche (+ Spense mit Gefriertruhe und grossem Gewerbekühlschrank) zur Verfügung.
Im Erdgeschoss befinden sich auch der Ski-und Schuheinstellraum sowie die Sanitätsanlagen.
Die 5 grossen Schlafräume im 1.Stock haben je 12 Betten mit Kissen und Wolldecken sowie Kästen, Garderoben und je eine Tisch-Bank-Kombination.
Die beiden Leiterzimmer haben 3 Betten (4 Betten möglich) und sind nordisch gebettet.
Im oberen Gang befinden sich neben dem "Töckelikasten" noch weitere Tischkombinationen, die z.B. auch für Gruppenarbeiten oder Spiele genutzt werden können.

Für Gruppen mit Teilnehmern, bzw. Leitern die auf einen Rollstuhl angewiesen sind haben wir im Chà Prà Muglin die Möglichkeit durch Rampen eine bedingte Rollstuhltauglichkeit zu erreichen.